Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Axel H. Razur
#1
Moin Moin
Ich verzichte mal auf eine traditionelle Vorstellung und beschränke mich dafür auf einen kurzen Steckbrief und beschreibe (vermutlich umso ausschweifender!) meinen Einstieg in Squad.
Ich bin auf der Suche nach einem Clan bzw. einer Comunity die mich trotz meines biblischen Alters und meiner etwas unregelmäßigen Arbeitszeit gerne regelmäßig dabei hat.

Alter:                        25           (In COD Jahren also 175)
Wohnort:                 Norddeutschland
Clanerfahrung:         [251] und [TT] Beide "damals" bei COD
Rolle:                        Eigentlich alles außer "Schütze" Ich muss erstmal wieder in die Ego Shooter finden und bin derzeit auf Distanzen unter 100 meter etwa so nützlich wie eine Schützenscheibe
Sonstige Spiele:        Bis vor kurzem noch ARK und CONAN, derzeit nur WARGAME


Das soll zu meiner Person auch schon reichen schließlich lernt man sich schon früh genug kennen.

Spiel gekauft und herunter geladen ohne mich vorher nennenswert zu informieren.
Am nächsten Tag (Ich hasse das leben auf dem Dorf) voller Vorfreude gestartet und direkt rein in das geschehen.
Gefühlt 36 virtuelle Tode später kam mir dann der Gedanke es wäre vermutlich nicht die schlechteste Idee mich doch lieber einem Squad an zu schließen.
Gesagt getan, einem Squad angeschlossen und wieder rein in die Blutpumpe.
Kaum 30 Sekunden später schallte es schon durchs Headset was denn mit mir nicht richtig wäre.
Nichtmal meine gewählte Klasse war richtig, und überhaupt hatte ich alles falsch gemacht was ich machen konnte.

Ich war entsetzt... ein Taktikshooter bei dem Publikspieler mit einander reden? Mit einem Squadleader auf den Spieler hören? (Selbst wenn sie viel mehr Lust hätten als Sniper den SPZ zu fahren)
Ich war verliebt.

Jetzt mit 30 Spielstunden auf der Uhr hat sich einiges verändert, (natürlich kaum am Aim)
Squad macht Spaß! Und zwar richtig!
Das Teamplay, selbst unter Spielern die sich nicht kennen funktioniert, obwohl der Squadlead nicht immer richtig liegt, so arbeiten trotzdem alle zusammen.
Taktisches Teamplay ohne eine Steuerung für die man erst 6 Semester "ARMA" studieren muss.


Ich hoffe ich konnte mit meinem Einstand wenigstens ein par Schmunzler ernten und alles weitere wird sich in den Straßen von AL BASRAH klären, für alle Fälle habe ich etwas Bier im Rucksack.
Zitieren

#2
Hi Axel,

nette Vorstellung! Wink 
Willkommen bei uns in der Community!

Ja, Squad ist - was das Teamplay angeht - nicht mit einem "herkömmlichen" Shooter zu vergleichen, aber das hast Du ja auch selbst schon gemerkt Wink
Da Du ja mittlerweile schon ein paar Spielstunden gesammelt hast, brauche ich Dir ja nicht mehr wirklich so viele Tipps geben, vielleicht schaust Du mal bei unseren Tutorials im Forum vorbei, wenn Du das nicht sowieso schon getan hast. Cool 

Auf jeden Fall weiterhin viel Spaß mit Squad, besonders natürlich auf unseren Servern Wink 

cya Igel
Zitieren



Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
1 Gast/Gäste


Forum software by © MyBB Theme © iAndrew 2016